+++ AI Quality Summit on the 11.12. & 12.12.2023 in Frankfurt. Limited capacity for the conference featuring renowned speakers from the fields of mobility & production, finance, health and politics. More information. +++

Schlagwort: Mission ki

Der AI Quality & Testing Hub hat den Auftrag Qualität von KI-Systemen zu fördern und nachweisbar zu machen. Unternehmen haben im Hub die Möglichkeit, Qualitätseigenschaften von Systemen Künstlicher Intelligenz (KI) nachzuweisen und zu verbessern. Dies soll helfen, dass die Nutzerinnen und Nutzer Vertrauen in KI-Anwendungen gewinnen und dass die neuartigen Technologien im Einklang mit der Europäischen Werteordnung sind.

MISSION KI-Initiative setzt Maßstäbe für KI-Qualitätsstandards

Förderung von fairen Marktbedingungen und Innovation durch verantwortungsvolle Regulierung


Die Förderung von Innovation und der Aufbau von Vertrauen in KI sind ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu einer weit verbreiteten und verantwortungsvollen Nutzung von KI-Anwendungen. Die Nationale Initiative für die KI-basierte Transformation in die Datenwirtschaft (NITD) unternimmt mit der Einführung der Initiative MISSION KI einen wichtigen Schritt in diese Richtung. Die von Bundesminister Volker Wissing auf der Konferenz “Fueling European Innovation with AI” in Mainz angekündigte Initiative konzentriert sich auf die Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Prüfung von KI-Qualitäts- und Teststandards.

Die von MISSION KI verfolgten Ziele sind klar: Die entwickelten Standards müssen nutzbar, angemessen und anpassbar sein und ein KI-Ökosystem des Vertrauens und der Exzellenz in Europa fördern. Eine Führungsrolle, insbesondere im Bereich der Regulierung, bedeutet, Chancen zu nutzen, Risiken einzugehen und sich schnell anzupassen. Ein faires Gleichgewicht zwischen Innovation und Regulierung ist von entscheidender Bedeutung, und MISSION KI bringt Top-Partner wie den AI Quality & Testing Hub, CertifAI, Fraunhofer IAIS, PwC Deutschland, TÜV AI Lab und den VDE zusammen. Gemeinsam tragen diese Organisationen mit ihrem umfangreichen Fachwissen dazu bei, dass MISSION KI eine treibende Kraft bei der Gestaltung der Zukunft der KI ist.

Klare Normen sind die Antwort auf Sicherheitsfragen im Zusammenhang mit der KI. MISSION KI bündelt Fachwissen aus Wissenschaft, Beratung, Normung und Prüfung. Der Schwerpunkt liegt darauf, künstliche Intelligenz auf die Probe zu stellen und die Qualität von KI-Systemen zu verbessern. Das EU-KI-Gesetz regelt speziell risikoreiche KI-Anwendungen, während es für nicht risikoreiche Anwendungen und allgemeine KI-Modelle Transparenzpflichten gibt. Michael Rammensee, Geschäftsführer des AI Quality & Testing Hub, unterstreicht die Notwendigkeit, den Nutzern einen vertrauenswürdigen Zugang zu intelligenten Anwendungen zu ermöglichen.

Die Partner der neu gegründeten Gruppe – PwC Deutschland, Fraunhofer IAIS, TÜV AI Lab, CertifAI, der AI Quality & Testing Hub und der VDE – bilden eine starke Allianz, die den Erfolg von MISSION KI vorantreiben will.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mission-ki.de.